AUTHENTIC AND UNAFFECTED II

foto-am-10-02-17-um-22-56-2

Advertisements

Ein Gedanke zu “AUTHENTIC AND UNAFFECTED II

  1. Ich hatte mal eine Idee, so vor 18 Jahren: Jeden Januar lies ich von mir ein Portrait machen, um so einen „Verlauf“ zu haben. Vor der Renovierung hatte ich so 10 Bilder an der Wand, in chronologischer Folge.
    Lange Zeit schien sich nichts mit Älterwerden auf den Portraits zu tun. Man hätte die fast alle durchtauschen können. In letzter Zeit dann schon ein altersgemässer Fortschritt, logisch.
    Doch ging es mir damals eigentlich um etwas Anderes:
    A) Ein Gegengewicht aufzubauen zu phasenweise nicht vorhandenem Bildermaterial von mir
    B) Die Hoffnung, aus den Portraits auch „persönliche Veränderung“ ablesen zu dürfen/können.

    Das mit den Portraits habe ich so etwa vor 4 Jahren aufgegeben bzw. nicht mehr daran gedacht. Es hat ja auch seine Wichtigkeit verloren.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s