Mir fällt nix ein

dann lass ich’s sein? Nein, so einfach will ich es mir gar nicht machen. Ich bin nur beschäftigt im Moment. Wen es interessiert, ich gehe grade auch unter die Gemüseanbauer. Interessante Sache. Die Beete dafür werden grade angelegt und einiges hab ich schon im Vorgarten. Erdbeeren, Himbeeren, Borretsch, Radieschen, Kohlrabi, Karotten.

Bißchen spießig, was? Mag sein, aber es macht irgendwie Freude und spart Geld. Also jetzt noch nicht, aber dann. Demnächst pflanz ich noch n Olivenbaum und press mein Öl selber(kleiner Scherz), soweit gehts dann nicht. Ich hab gemerkt, dass selbst was anpflanzen ein beruhigendes Gegengewicht zu den Nachrichten dieser Tage und den Nachrichten der letzten 2 Jahre ist. Ich brauch das grad.

Mache ich noch Musik? Ja, auch. Einstweilen nehmt das

Produktion Dennis Schütze

Instrumente, Mix Dennis Schütze

Gesang Sandra Buchner

Covergestaltung Nina Clarissa Frenzel

11/2021

Gedanken

Putins brutaler Angriffskrieg in der Ukraine, macht mich sprachlos. Ich hätte im Traum nicht daran gedacht, dass es, nach allem was Europa an Weltkriegen erlebt hat, noch einmal möglich sein könnte, dass Menschen hier dieser Zerstörung ausgesetzt sein müssen. Wir alle wissen, Krieg bringt nur Leid und Elend. Immer denen, die nichts dafür können. Die, die meinen Krieg führen zu müssen, sitzen zuhause in ihren warmen Bunkern. Es gibt ja viele Thesen, warum Putin in die Ukraine eingefallen ist. Trotzdem rechtfertigt keiner dieser Erklärungsversuche diesen Krieg! Nichts kann so wichtig sein, dass unschuldige Menschen auf grausame Weise Leben und Sicherheit verlieren. Kindergärten, Schulen, ja ganze Städte und Gedenkstätten des letzten Weltkriegs zerbombt werden. Nach allem was wir von Zeitzeugen, aus Geschichtsbüchern und Dokus wissen, hat Krieg schon immer nur Vernichtung und unendliches Leid hervorgebracht. Wem soll denn das alles nützen? Was soll denn daraus entstehen? Es ist einfach nur sinnlos.